Guardian™ Connect

MEHR SEHEN, MEHR VERSTEHEN!

Guardian™ Connect System

  • Der Guardian™ Connect ist ein eigenständiges System zur kontinuierlichen Glukosemessung (rtCGM) zur Unterstützung der intensivierten Insulintherapie z.B. mit einem Pen oder nicht rtCGM-fähigen Insulinpumpe
  • Mit dem Guardian Connect System kann der Anwender jederzeit seinen aktuellen Glukosewert auf dem Guardian Connect Monitor (Empfangsgerät) oder alternativ einem Smartphone3 ablesen ohne sich scannen oder häufig den Blutzucker messen1 zu müssen
  • Hohe und niedrige Werte können durch Alarme und Trendanzeigen (Pfeile zur Indikation der Glukoseänderung) schnell erkannt und die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden, sowie das tägliche Diabetesmanagement verbessern

 

Optionale Zusatzfunktion bei Verwendung der Guardian Connect App mit dem Smartphone3 oder dem Guardian Connect Monitor im WLAN-Netz:

  • Das Guardian Connect System ist das erste mobile CGM-System mit einstellbaren SMS-Mitteilungen. Diese ermöglichen es auch Vertrauenspersonen per SMS über die zu hohen oder zu niedrigen Glukosewerte zu benachrichtigen.
  • Vertrauenspersonen können über jedes Gerät mit Internetzugang über die CareLink-Website die Sensordaten einsehen, wenn der Anwender die Vertrauensperson zuvor freigeschaltet hat
  • Außerdem lassen sich optional die gemessenen Tagesdaten automatisch in die CareLink®-Therapiemanagement-Software hochladen, wodurch Anwender und Arzt beim Datenmanagement entlastet und übersichtlich informiert werden

guardian-connect_erklaerungen

alex_gcDas Guardian Connect System besteht aus 4 Komponenten:

Das Guardian Connect System besteht aus einem kleinen Sensor und einem dazugehörigen Transmitter, der alle fünf Minuten (insgesamt 288 Mal am Tag) die Glukosewerte an eine App sendet.

  • Guardian Connect App2 zum freien Download
  • Guardian Connect Monitor (Empfangsgerät)*
  • Guardian Connect Transmitter (1 Jahr Garantie)
  • Enlite® Glukosesensor (bis zu 6 Tage Tragedauer)

Verfügbarkeit

Der Guardian Connect ist in Deutschland ab März 2017 verfügbar. Du hast Interesse? Dann infomiere Dich jetzt über Kosten & Erstattung

Wenn Du Dein Rezept eingereicht hast und eine Kostenzusage Deiner Krankenkasse vorliegt, wirst Du Dein Guardian Connect System so bald wie möglich nach Verfügbarkeit erhalten.

Wie du an den Guardian Connect kommst erfährst du HIER.

rtCGM Funktionsweise

  • Guardian Connect App3 – Die App ist die Benutzeroberfläche des Systems. Hier werden die vom Sensor gemessenen und vom Transmitter übertragenen Glukosedaten angezeigt. Sie ermöglicht auch die Sensorkalibrierung mittels Blutzuckermessung und die Erfassung zusätzlicher Daten, z. B. sportliche Aktivitäten und Mahlzeiten. Außerdem kann die App Daten drahtlos an die CareLink-Website senden. Die App ist kompatibel mit iOS-Geräte (iPhone® und iPod touch®). Die App ist vorinstalliert auf dem Guardian Connect Monitor (Empfangsgerät), welcher Bestandteil des Guardian Connect Start-Sets ist. Alternativ kann die App auch von einem kompatiblen Smartphone2 betrieben werden.
  • Guardian Connect Monitor (Empfangsgerät) – Ein Monitor wird von Medtronic Deutschland als fester Bestandteil von Guardian Connect angeboten, um jedem Anwender ein geschlossenes System anbieten zu können. Das heißt, unabhängig davon, welches Smartphone verwendet wird, kann das Guardian Connect System genutzt werden. Der Monitor ist ein konfigurierter iPod touch, der ausschließlich zur Nutzung der Guardian Connect App verwendet werden kann. Auf dem Monitor befinden sich lediglich die App für die generellen Einstellungen (z.B. Tonlautstärke, Helligkeit, Bedienhilfen), die Guardian Connect App, sowie der Safari-Browser, um die CareLink Connect Seite für das einmalige Einrichten der Guardian Connect App aufzurufen und falls gewünscht, einen regelmäßigen Datenupload durchzuführen. Weitere Seiten sind nicht über Safari aufrufbar. Der Monitor hat keine begrenzte Laufzeit und eine Garantie von einem Jahr.
  • Guardian Connect Transmitter – Das kleine aufladbare Gerät wird mit dem Glukosesensor verbunden. Es initialisiert automatisch den Sensor, sammelt die Glukosewerte, führt die Glukoseberechnungen durch und überträgt die Daten über eine drahtlose BLE-Verbindung an die App im Empfangsgerät. Der Transmitter hat keine begrenzte Laufzeit und eine Garantie von einem Jahr.
  • Enlite Sensor – Die unter die Haut eingeführte Elektrode misst kontinuierlich den Glukosespiegel in der Interzellularflüssigkeit an der Einführstelle und sendet diese Daten an den Transmitter. Der Sensor kann vom geschulten Anwender selbstständig mittels einer Setzhilfe (One-Press Serter) gelegt werden und hält bis zu 6 Tage.

Optionale Zusatzfunktion bei Verwendung der Guardian Connect App mit dem Smartphone3 oder dem Guardian Connect Monitor im WLAN- Netz:

  • CareLink Connect Seite – Auf der Guardian Connect Seite der CareLink Personal Software wird alle fünf Minuten eine Standard- und alle 24 Stunden eine vollständige Aktualisierung der Daten durchgeführt, wenn der Anwender den Datentransfer eingeschaltet lässt. Vertrauenspersonen können sich über ein Gerät mit Internetzugang bei ihrem CareLink-Konto anmelden und die Daten auf der Seite einsehen (dies kann nur mit einmaliger Freigabe des Anwenders geschehen, die auch jederzeit entzogen werden kann).
  • SMS-Mitteilungen – Vertrauenspersonen können optional über CareLink SMS Mitteilungen auf ihr Smartphone erhalten.
  • alle Komponenten des Guardian Connect Systems kommunizieren über Bluetooth Low Energy (BLE)guardian-connect-system-abb

Video – Guardian™ Connect

Weitere Informationen zum Guardian Connect findest Du hier.


MiniMed®, Guardian®, Enlite® und CareLink® sind eingetragene Warenzeichen von Medtronic MiniMed Inc.
1 zwei Blutzuckermessungen pro Tag werden zur Kalibrierung des CGM-System benötigt
2 Guardian™ Connect App benötigt mindestens iOS9 und ist kompatibel mit: iPhone, iPod touch & iPad

Die Guardian-Connect-Smartphone-App ist zunächst nur für iOS-Geräte (iPhone®, iPad® und iPod touch®) erhältlich. Medtronic arbeitet aber bereits gemeinsam mit Samsung an der Entwicklung einer App für Android™-Smartphones und der Optimierung für Samsung-Mobilgeräte. Ein Monitor wird von  Medtronic Deutschland als fester Bestandteil von Guardian Connect angeboten.
*In Deutschland wird standardmäßig ein Monitor (Empfangsgerät) angeboten, damit das Guardian Connect System auch ohne Smartphone genutzt werden kann.

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save